Rubrikauswahl:

Die Verweise zu einzelnen Seiten der aktuell ausgewählten Rubrik finden Sie unterhalb des folgenden Textes.


Eigene Projekte

Wenn man sich nicht nach Kundenwünschen zu richten braucht, spiegelt das Ergebnis wider, was dem Gestalter selbst gefällt. Hier finden Sie einige meiner Projekte, die ich in Eigenregie ausgeführt habe und noch immer aktiv weiterführe.

Harry Potter fassbar

harrypotter.fassbar.de
Seit 2002 arbeite ich mehr oder weniger intensiv an diesem Kompendium über die Romanserie um den Zaubererlehrling von Joanne Rowling. Entstanden ist die Website inhaltlich auf der Basis handgeschriebener Zettelchen meiner Kinder und technisch aus dem Prototypen eines CMS, mit dem auch Links verwaltet werden können, die erst in der Zukunft existieren werden und bis dahin nicht ins Nirvana führen dürfen.
Das Projekt läuft unter Last, die Seiten haben täglich mehrere hundert eindeutige Besucher.

Links & rechts fassbar

linksundrechts.fassbar.de
Einer meiner regelmäßigen Begleiter seit dem Sommer 2002: meine erweiterten Lesezeichen. Eine umfangreiche Sammlung kommentierter Links hinaus in die weite digitale Welt. Die Technik des Archivierens und Anzeigens basiert natürlich nicht auf Handarbeit, sondern wird über Programmierung automatisch abgewickelt.
Ein sogenanntes »Weblog«, das durch eigene Scripte schnell und unkompliziert erweitert werden kann.

d.e-script.iv

www.e-script.de
Ein Journal, das seit dem Frühjahr 2002 mit Gedanken, Geschichten, Ansichten und Einsichten bestückt wird. Wie auch bei »Links & rechts fassbar« handelt es sich auch hier um ein sogenanntes Weblog, um eine Art Online-Journal. Im Unterschied zum erwähnten Verzeichnis von Lesezeichen, das auf einer abgeschlossenen Softwareversion läft, dient mein Journal auch dazu, die eingesetzte Technik zu verfeinern und zu erweitern.
Hier entsteht sozusagen im Dauer-Testbetrieb die nächste Version meiner Software für das Publizieren im Internet.

^